Wie wichtig ist die Digitalisierung für die Zukunft der Immobilienwirtschaft?

Wie können die unterschiedlichen Akteure in der Immobilienbranche die digitale Transformation zu ihren Gunsten nutzen?

In welchen Feldern der Immobilienwirtschaft liegt noch Potenzial hinsichtlich der digitalen Zukunft?

Diesen Fragen widmet sich die Publikation „Digital Real Estate“ von Dr. Peter Staub, Manuela Stucki und Andrea Wettstein, die Ende Mai im SVIT-Verlag veröffentlicht wird. Sie wurde von pom+ in Zusammenarbeit mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und der Firma Investis erstellt und untersucht die wesentlichen Grundlagen der Digitalisierung in den Bereichen Markt, Technologien, neue Geschäftsmodelle und konkrete Anwendungen in der Immobilienbranche.

Doch auch Grundsatzfragen werden gestellt. Was ist eigentlich Digital Real Estate? Wie präsentiert sich die aktuelle Situation in der Schweiz, wie digitalisiert sind Schweizer Immobilienfirmen? Welche Entwicklungsschritte stehen nächstens an? Welche Trends sind wichtig, welche Technologien nützlich? Diese und viele weitere Fragen werden in „Digital Real Estate“ beantwortet.

Zögern Sie also nicht und bestellen Sie sich hier die Publikation – und legen Sie damit die Basis für Ihre Real-Estate-Digitalisierungsstrategie!