Anfang des Jahres hat die zweitgrösste Bank Spaniens kommuniziert, dass bis Ende 2012 sämtliche der 110‘000 Mitarbeitenden in den 26 Ländern mit Google Apps arbeiten werden. Die BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) hat einen entsprechenden Vertrag mit Google unterzeichnet – der bisher grösste für den Einsatz von Google Cloud Anwendungen. Ein sicherlich innovativer Schritt für die Finanzbranche, aber einer der nicht ohne Fragezeichen bleibt.

Der vollständige Blogbeitrag kann auf blog.ch gelesen werden.