Und wieder einmal haben wir zwei erfolgreiche Tage an der Swiss Online Marketing Messe (SOM) hinter uns. Die #SOM15 ist die grösste Schweizer Fachmesse im Bereich Digital Marketing und E-Business. Natürlich waren auch wir als Center for Digital Business mit unseren diversen Lehrgängen im MAS Digital Business mit einem Stand vertreten. Nicht gerade so gross, wie dieser unseres Gold-Partners “Die Post”, aber immerhin 🙂

Den ganzen Tag referierten unsere Studiengangsleiter rund ums heisse Thema “digital”:

Den Start machte Patrick Comboeuf (CAS Digital Leadership) mit seinem Referat über “Social, Mobile, Internet Everything” – Herausforderungen & Perspektiven für digitale Leader. Wer noch einen Sitzplatz ergatterte, konnte sich glücklich schätzen – die wären nämlich schnell besetzt:

Dem Publikum schien es, trotz Stehplätzen, gut zu gefallen:

… und auch der Speaker hatte seinen Spass:

Danach folgte Manuel P. Nappo und erzählte uns über die “10 Trends im Mobile Business“ – Eine App ist keine Mobile Strategy.

Die Reaktionen? Das Publikum war sich einig:

Weibliche Unterstützung folgte bald von Marion Marxer (CAS Multichannel Management), welche “The digital impact on expectations and behaviour” – Drei Megatrends im Fokus präsentierte. Auch die  “11 No-Gos bei Social Media” von Sven Ruoss (CAS Social Media Management), schien die Messebesucher brennend zu interessieren:

Wer Sven’s No-Gos verpasst hat; hier noch einmal für alle:

Social Media No GOs

Den Schluss machte Marcel Blattner (CAS Disruptive Technologies) mit seinem Referat “Data to Business” – Was Big Data wirklich kann.

All in one: Ein gelungener Event mit interessantem Austausch und inspirierenden Keynotes – wir freuen uns aufs nächste Jahr.