Ende Mai 2013 startet die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich den neuen Fokus-Kurs «Social Media für Städte und Gemeinden»Der Lehrgang, als Ergänzung zum erfolgreichen Zertifikatslehrgang CAS in Social Media Management, schliesst eine Lücke im Ausbildungsangebot, indem speziell auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung eingegangen wird.

Stichworte wie „Bürgerbeteiligung“ und „Öffentlichkeitsprinzip“ zeigen, wie bedeutend heute eine gut funktionierende Kommunikation zwischen Verwaltung und Bevölkerung ist. Gleichzeitig sind Social Media zu einem Lebensbereich vieler Bürgerinnen und Bürger geworden. Was heisst das für Städte und Gemeinden? Dürfen, sollen oder müssen Verwaltungsorganisationen Social Media in ihre Kommunikationsaktivitäten einbinden? Wo liegen die Chancen und Gefahren? Eine differenzierte Beantwortung dieser Fragen ist mittlerweile unausweichlich. Der kompakte, praxisorientierte Fokus-Kurs soll Mitarbeitende aus der öffentlichen Verwaltung befähigen, für die eigene Gemeinde eine individuelle Social-Media-Strategie zu entwickeln und die neuen Kanäle gewinnbringend einzusetzen.

Das massgeschneiderte Ausbildungsangebot macht Sinn, denn die Ansprüche der Gesellschaft an die Verwaltungskommunikation und die Rahmenbedingungen in Städten und Gemeinden stellen spezielle Anforderungen an die Social-Media-Kommunikation. In 10 Kurstagen können solide Anwendungskompetenzen der Social-Media-Welt erworben werden. Auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gemeinden mit eingeschränkten zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten, dürfte der Kurs interessant sein.

Michael WirzBei der Wahl der Dozierenden werden gegenüber dem CAS-Lehrgang indes keine Abstriche gemacht. Es werden namhafte Exponenten aus der schweizerischen und internationalen Social-Media-Szene auftreten und ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben. Die Grundsätze heissen Anwendungsorientierung, Best Practice, ein attraktives Netzwerk sowie eine studierenden-zentrierte Lehre.

Ich freue mich, dass wir für diesen Studiengang Michael Wirz, Chef der Fachgruppe Kommunikation der Stadtpolizei Zürich als Co-Studienleiter engagieren konnten. Lesen Sie hier sein Interview

Fachkontakt und weitere Infos finden Sie hier.