Ein Gast-Videobeitrag von HelloNina.ch

Hello, HWZ und Freunde!

GELD IST NICHT ALLES: Das erste, woran ihr bei Blockchain denkt, sind bestimmt Krypto-Währungen. Dennis vom Startup Reportix nutzt die Technologie jedoch für einen ganz anderen Zweck: die digitale Entwicklung von Verträgen, Reporting und XBRL-Lösungen. Das Besondere daran ist, dass die Ergebnisse dann sowohl von Menschen als auch von Maschinen gelesen werden können. Sehr aufregend, nicht wahr?

Eine echter Blockchain-Profi, geschult im Silicon Valley.

Ich habe Dennis Münkle (damals noch: Dennis Knochenwefel) beim „Kickstart Accelerator 2018“ getroffen. Seine kreative Kompetenz in Sachen Zukunftstechnologie hat mich sofort beeindruckt: Wie entwickelt man Dinge weiter, die es noch kaum gibt?!

Für Dennis hatte der Berufsweg mehrere globale Kurven. Er begann seine Karriere in Deutschland, als Business-IT-Spezialist – in der Bankenwelt und bei einem Versicherungsmakler. Aber von der dortigen, traditionellen Finanzarbeit hatte er bald genug, ihn rief die Zukunft! Dennis fühlte sich mehr und mehr zum Epizentrum der Startup-Bewegung hingezogen – und was sollte das anderes sein, als das Silicon Valley.

Hier trainierte Dennis sich alles an, was ein Business-Leader im Bereich der Blockchain-Technologie drauf haben muss. Der intensive Austausch am “Puls der Zeit” prägte sein Jobverständnis grundlegend.

Danach landete Dennis in Zürich – dem “Innovations-Hotspot” der Schweiz. Ja, der Mann kommt wirklich beeindruckend viel herum! Und wir Schweizer können echt froh sein, dass er zu uns gefunden hat.

Mehr Freiheit – für Technologie und Mitarbeiter!

Reportix steht für Freiheit und Fortschritt – ob bei der Entwicklung neuartiger Data Management Software, oder aber auch im persönlichen Umgang: Für Dennis ist es logisch, dass seine Mitarbeiter ihren eigenen Arbeitsplatz gestalten können. Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, um mit seinem Startup und seinen hochmotivierten Mitarbeitern die Welt zu erobern.

Wie er dorthin will, erfahrt ihr im Video. Ich wünsche Dennis viel Erfolg!

Übrigens: Ihr plant euer eigenes Business? Dann holt euch jetzt Hilfe mit meinem Online-Business-Coaching!

Digitale Umarmungen,
Nina