Bilder von Gerichten in Restaurants sieht man meist nur an zwei Orten: Beim Chinesen nebenan oder auf Instagram. Zweitere sind meistens wesentlich ansprechender. Freunde teilen ihre Speisen, oder zumindest die Fotos davon, liebend gerne und sorgen dafür, dass uns das Wasser im Mund zusammenläuft. Das Comodo-Restaurant nutzt nun dieses Bildmaterial sogar für die eigene Karte.

Dieser Beitrag erschien auf MME, eine Online Publikation der PubliGroupe.