Kennen Sie das? Man sitzt am Mittag in einem Lokal, will wieder zur Arbeit, wartet dann aber Ewigkeiten darauf, bezahlen zu können. Stellen Sie sich vor: There’s an app for that!

Hier können Sie die vollständige Kolumne lesen, welche in der Werbewoche erschien.