Aus dem Unterricht des CAS Social Media Management schreibt Prisca Froesch.

 

20130308_082412_2

Dritter Tag CAS SMM 2013/1:

Sven Beichler, vom „Online-Marketing Amateur zum Experten für Social Media innert sechs Monaten mutiert“, stellt uns das Social Media Management bei MySwissChocolate vor.

Das Besondere von mySwissChocolate? Der Kunde kann auf dem Online-Shop seine eigene Schokolade herstellen lassen, individuell dekorieren, neu sogar mit essbarem Foto. „Das Bindeglied zwischen Haltung, Produkt und Tun ist die Art und und Weise wie mit den Kunden kommuniziert wird“, so Sven Beichler. „Der Kunde nimmt wahr, ob man authentisch ist.“

 

MySwissChocolate hat für den Logo-Entscheid die Community der Facebook-Seite miteinbezogen. Er liess sie über die Versandart nach Deutschland mitentscheiden und auch beim Zutatenangebot dürfen Fans immer wieder mitbestimmen. Das Resultat überzeugt: Mittlerweile hat MySwissChocolate auf Facebook fast  80‘000 Likes.

Werbekanäle wie Google Adwords (Long Tail), Kooperationen, SEO (Search Engine Optimization) offpage sowie Barter Deals wurden in der Vorlesung thematisiert. Sven Beichler hat über seine Erfahrungen mit Facebook-Ads, Blog-Parade, Kooperations-Newsletter, Einbindung von Widgets und Sponsored Posts berichtet.

 

20130308_102221_1

Case Study:

Im zweiten Teil des Tages hatten wir die Aufgabe in Gruppen eine Social Media Kampagne zur Verbreitung von „chocogreets“, dem Fotogruss auf Schweizer Schokolade zu entwickeln. Grosse Ernüchterung: Das gibt mehr zu tun als man denkt. Und wer glaubt, hinter Social Media Kommunikation stecke keine Strategie, der liegt etwas daneben.

 

 

 

 

Tweet of the Day