Ein Gast-Videobeitrag von HelloNina.com:

Hello Digital,

DAS GEHT RUNTER WIE ÖL: Es ist für mich immer wieder schön, wenn Startups so richtig aus dem Nähkästchen plaudern und persönliche Erfahrungen teilen – wie Franchising-Profi Kerem Taskin von Oil & Vinegar Switzerland.

FRANCHISING – WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH?

Das Geschäftskonzept „Franchise“ ist zwar natürlich an sich nicht mehr ganz neu – aber es gibt bis heute spannende Entwicklungen, die einen näheren Blick auf dieses Thema wirklich spannend machen können. Wie sehr, war mir selbst lange nicht klar – bis zu diesem hochinteressanten Gespräch.

Denn kürzlich traf ich Franchisenehmer Kerem Taskin zu einem Interview. „Oil &Vinegar Switzerland“ ist ein erfolgreiches junges Unternehmen, das zur Zeit meines Interviews bereits zwei Filialen und einen Onlineshop hat. Der energetische Jungunternehmer Kerem hat mir grossartige Einblicke in Lizenz-, Franchising-, Investoren- und Warenimport-Fragen gegeben.

GRENZÜBERSCHREITUNGEN – AM BESTEN MIT PERFEKTEM PLAN.

Franchises haben – gerade im internationalen Rahmen – schon ab den ersten Gedanken zum Aufbau mit vielen unterschiedlichen Auflagen und Anforderungen zu tun. Genehmigungen, die Suche nach den richtigen Ansprechpartnern, unterschiedliche Rechtsrahmen – die potentiellen Stolpersteine sind zahlreich. Das kann ohne die richtige Vorbereitung auch ganz ordentlich in die Hose gehen. Wer sich nicht von Anfang an gewissenhaft kümmert, kann schnell Probleme mit einem – oft ja auch schon sehr etablierten – Dachunternehmen bekommen.

Doch zum Glück gibt es freundliche und geduldige Menschen wie Kerem, die uns einen Einblick in diese ja oft auch recht abgeschottet laufenden Prozesse geben. Besonders seine Antworten über den Ablauf eines Lizenzkaufes dürften für Dich interessant sein, wenn du mit diesem reizvollen aber komplexen Gedanken spielst. Denn sobald du dich einmal im Groove befindest, kann das Ganze auch wunderschön sein. Die Begeisterung über seinen Job steht Kerem ja auch deutlich ins Gesicht geschrieben. Das siehst du deutlich im Video:

 

Hast du weitere Fragen zur Unternehmensgründung? Dann komm jederzeit gerne zum chatten vorbei – auf hellonina.com!

 

Digital Hugs,
Nina