Aus dem Unterricht des CAS Digital Insurance mit Dozentin Christina Kehl berichtet Alexis Korpela.

Treffpunkt Flughafen Zürich – Start zum Study Trip 22.- 24.05. in London, das Programm ist gedrängt und die Erwartungen sind hoch.

Wir treffen uns in den Räumlichkeiten des CCT Venues in Canary Wharf.

Den Start macht Rino mit einer herzlichen Begrüssung und spannenden Einführung zum Thema Fin – und InsurTech in London. Ich gewinne den Eindruck, dass die Rahmenbedingungen für Startups in UK attraktiver sind als in CH. Die Hürden bez. Eigenkapital sowie staatlicher Regulierung sind wesentlich tiefer. Der Zugang zu Investoren ist einfacher und der Unternehmerische Spirit sowie Hunger nach Erfolg ist in UK noch grösser.

Unser erster Gast ist Devie Mohan von der Firma Burnmark, welche Fintech-Daten und Research für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Banken, Startups, Regulierungsbehörden sowie Investoren anbietet. Auf der Landkarte der Startups erkennen wir immerhin eine Handvoll Anbieter im Kanton Zug:-)

Future-Products-FC (1)

Der Schweizer Journalist Pascal Meisser lebt seit ein paar Jahren in London und berichtet für die Finanz & Wirtschaft mit Schwerpunkt Fin – und Insuretech. Die Frage nach den Auswirkungen des Brexits wurde auch diskutiert, anbei ein spannender Artikel von Pascal.

Last but not least kommt Maria vom Startup LUNO

LUNO ist ein mit Bitcoin verbundenes Unternehmen mit Sitz in London. Das Unternehmen erleichtert die Speicherung und Abwicklung von Bitcoin wie das Kaufen, Verkaufen und Bezahlen über ihre Bitcoin-Wallet-Services.Luno presentation

Um einen Eindruck von der lebhaften Startup Szene in Quartier Shoreditch zu erhalten, machen wir eine Silicon Roundabout Walking Tour.

Wir erhalten einen Überblick zu unzähligen Start-up-Erfolgsgeschichten. Zwischen 2012 und 2014, zählte Silicon Roundabout 32.000 Unternehmen. Die Erfolgsgeschichte von REVOLUT hat ebenfalls hier gestartet!

Herzlichen Dank für die gute Organisation des spannenden Study Trips, ich habe viel dazu gelernt! Nach den vielen digitalen Eindrücken belohnen wir uns zum Schluss mit etwas handfestem:-)