Für die letzte Ausgabe von ALPHA – der Kadermarkt der Schweiz durfte ich meine Auffassung von der modernen Arbeitswelt festhalten: «Work is not a place, it’s a thing you do».

Mobile verändert die Unternehmenskultur im Grossen und auch die HR-Prozesse im Kleinen. Es ist eine neue Denkweise, die das digitale Zeitalter mit sich bringt. Weniger die Arbeitszeit und der Standort  des Schreibtisches, sondern die Arbeitsleistung steht im Zentrum der «mobile company».

Lesen Siehier den Artikel zu «THE MOBILE COMPANY» – Aufbruch in ein neues Mobilitätszeitalter.

Um in der mobilen Geschäftswelt nicht nur mithalten, sondern das neue Medienzeitalter auch aktiv mitgestalten zu können, brauchen Organisationen Mitarbeitende mit einem erneuerten «Skill-Set», also einem Spezialwissen für die digitale Gegenwart und Zukunft. Hierfür bieten wir neu an der HWZ den CAS Mobile Business an.