Aus dem Unterricht des CAS Disruptive Technologies mit Fabian Riesen und Claudia Bürgler berichtet Andi D’Alberti:

An unserem zweitletzten Schultag wurden wir im “Chuchichäschtli” im Innovation Park in Dübendorf herzlich durch Claudia und Fabian begrüsst. Das Chuchichäschtli ist ein öffentlicher Ort der internationalen Begegnungen innerhalb des Innovation Parks. Schön illustriert anhand der symbolischen Chuchichästlis, jeder im Innovation Park vertretenen Nation, beschriftet in der jeweiligen Landessprache:

Internationales Chuchichästli

Gemäss Claudia steckt das ganze Projekt, welches von einem kleinen Team geführt wird, noch nicht einmal in den Kinderschuhen sondern eher in den Babysocken. Der Innovationspark Zürich, als Teil des nationalen Netzwerks “Switzerland Innovation“, ist gemäss Claudia noch am wenigsten weit entwickelt, dies obwohl der Standort am meisten Potential aufweist. Wir erhalten nebst einem Rundgang durch den Innovationspark spannende Einblicke zum Hintergrund und Entstehung des Parks, den Problemstellungen und der Idee was Innovation ist und wie sie gelebt werden kann:

Was ist Innovation?

  • Zufall (Erfindung von Teflon)
  • Freiheit (Verschiedene Kulturen)
  • Dialog (Kaffeemaschine, Tögglichaschte)
  • Mut (Wege gehen, die man sich nicht zutraut)
  • Offener Geist
  • Fehlerkultur

Über den Innovationspark

  • Vernetzung → internationale Unternehmen, KMUs, Start-ups
  • Region der Welt → International attraktive Drehscheibe für Innovation
  • Räumliche Nähe → Ort für interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Beschleunigung → raschere Skalierung
  • Attraktives Ökosystem → Verschmelzung von Arbeiten und Leben
  • Infrastruktur → Gemeinschaftliche Strukturen

Nach dem Rundgang durch das Innovationcenter gab uns Fabian einen Einblick in die Tätigkeiten von VRMotion. Am Vormittag hat er uns mit auf die spannende Reise in die Vergangenheit von VRMotion genommen. Vom Prototypen in seinem Wohnzimmer bis hin zu der Präsentation der Helikopter Trainingslösung am EASA Rotorcraft and VTOL Symposium im 2019. Eine lange, teils beschwerliche, spannende und lehrreiche Reise wie wir erfahren durften, welche nur mit viel Herzblut und Passion (anstelle von Pension) zu meistern war.

Prototyp im Wohnzimmer

An MVP is the smallest solution that delivers customer value. (The Lean Startup)

VRMotion und EASA

Abschliessend

Nach dem gemeinsamen Mittagessen hat uns Fabian über die mögliche Zukunft von VRMotion und deren Vision aufgeklärt. In einer Gruppenarbeit haben wir spannende Ansätze für die mögliche Zukunft von VRMotion erarbeitet und in Gruppen präsentiert. Die Ideen reichten vom Hardware-Anbieter mittels Roadshows, Auftritten in Einkaufszentren bis hin zum ausschliesslichen Software-Anbieter im Bereich Gaming oder Online-Lernsystemen. Last but not least durften wir nach getaner Arbeit noch den FA18 Flugsimulator inkl. Panoramaflug über die Bündner-Berge und dem Höhenangstfeeling geniessen.

Video