Monday, July 20 2015
Author: Robin, Marc und Marc

FullSizeRender 3
Welcome to San Francisco

Julia Mirza Kuhn begrüsst die zweite Silicon Valley Gruppe pünktlich um 08.45 am. Nach kurzen wertvollen Tips über den weiteren Verlauf der Woche, stellten wir uns einzeln vor und erläuterten unsere Erwartungen an die Woche: get inspired! Weiter ginge es mit Patrick der uns das Motto der Woche mitteilte. Guess which one? Yes, it is „be more dog“.

https://youtu.be/iMzgl0nFj3s

FullSizeRender 6Introduction to the Bay Area

Sean Randolph vom Bay Area Council Economic Institute gab uns Einblicke wie das Ökosystem in der Bay Area funktioniert und wie das Zusammenspiel mit den verschiedensten Universitäten, Venture Capital Firmen, Campus sowie Start-up Unternehmen abläuft. Awesome! Die Universitäten ermöglichen, dass u.a. Patente entstehen und neue Technologien entwickelt werden. Es sollen somit neue Firmen entstehen welche sich auch in der Region niederlassen.

Bildschirmfoto 2015-07-22 um 06.49.17

 

Bildschirmfoto 2015-07-22 um 06.49.39IMG_1034

App Management at Exicon

Andrew Miller, Head of Business Development at Exicon, stellte sein Unternehmen vor und wie stark sich die Mobile Welt verändern wird. Exicon führt ein App Portfolio Management System mit dem sie Firmen ermöglichen effizienter Apps zu entwickeln und zu verwalten. Des weiteren helfen sie die Mobile Strategy zu definieren und betreuen.

IMG_1037

Nestlé in Silicon Valley

Stephanie Nägeli von Nestlé ist Digital Marketing Innovation Manager in San Francisco und brachte uns das Konzept vom Digital Accelerate Team (DAT). Dieses Konzept entstand durch einen Shitstorm in den Social Medien mit dem Produkt KitKat. Das DAT ist in verschiedensten Lokationen weltweit aktiv und produziert täglich Content für Social Media. Des weiteren ermöglichen sie weltweiten Austausch über Best Practice und Innovationen intern mittels einem ausgeklügelten Collaboration Tool.

IMG_0667 (1)

What is Silicon Valley?

Chuck Darrah, Professor für Anthropologie an der San José State University war ein Highlight. Er gab uns absolut analog, ohne PowerPoint und ohne Videos einen exklusiven Einblick in die Kultur und das menschliche Bewusstsein im Silicon Valley. Eindrücklich wie Chuck uns von seinen Begegnungen mit Menschen über die letzten Jahrzehnte erzählte und wie der technologische Boom im Silicon Valley auch seine Schattenseiten aufzeigen kann.

IMG_1041

Company Visit: Capital One 360

Der letzte Termin an diesem ereignisreichen Tag war der Besuch bei Capital One 360. Mason W. Tong erzählte uns das Konzept dieser Bank: die Bank in einem Kaffee. Menschen können auch als Nichtkunden dort ihren Kaffee oder Tee geniessen und sich mit anderen Leuten treffen und austauschen. Durch die Nähe zu Kunden und die entspannte Atmosphäre ermöglicht es eine neue Art von Client Experience zu vermitteln und erlebbar machen.

Fazit: Daumen hoch. Die “Bay Area” rockt und wir tauchen ein in die noch unbekannte Welt von San Francisco.