3, 2, 1… der Startschuss ist gefallen: Das Institute for Digital Business hat eine offizielle Alumni-Organisation

Im Rahmen von Weiterbildungen oder als Dozent an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, hast vielleicht auch du interessante und interessierte Menschen kennengelernt, mit denen du dich gerne ausgetauscht hast. Während man nach Abschluss eines MAS oder CAS noch eine Weile in Kontakt steht, ereilt einen bald der Arbeitsalltag mit all seinen Terminen und Verpflichtungen. Mit der Gründung der Digital Minds Society soll der Austausch von „digitalen Denkern“ aufrecht erhalten und aktiv gefördert werden.

Du bist ein digitaler Denker? Join us!

Du hast an der HWZ Hochschule für Wirtschaft studiert (CAS, MAS) und einen digitalen Lehrgang besucht?

Bist du Dozent oder Dozentin? Oder leitest du vielleicht sogar einen digitalen Studiengang?

Du möchtest dich gerne auch nach Abschluss eines CAS oder MAS mit Studienkollegen austauschen und in Kontakt bleiben?

Dir liegt es am Herzen weiterhin am Puls der Zeit zu sein und regelmässig über Digital Trends, News und Insights informiert werden?

Suchst du Gleichgesinnte und möchtest von einem einzigartigen Netzwerk digitaler Experten profitieren?

Hast du mindestens 1x ein Häkchen gemacht, bist du bei der Digital Minds Society genau richtig! Treffe bekannte Gesichter aus dem Studium, knüpfe neue Kontakte, tausche dich persönlich auf unseren Veranstaltungen mit anderen Alumni aus und profitiere von exklusiven Angeboten. Ohhh yes? Dann melde dich hier an.

Good to know

Die Digital Minds Society ist die offizielle Alumni-Organisation des Instituts for Digital Business der HWZ – gegründet von ehemaligen Absolventen. Für den Austausch unter den Mitgliedern nutzt die Digital Minds Society die Plattform Linkedin. Persönlich treffen kann man sich an vier Alumni-Events pro Jahr. Darüber hinaus dürfen sich Mitglieder über Vergünstigungen für Konferenzen und Events rund um das Thema «Digital» freuen. Ein erstes Get-Together ist schon geplant und findet am 27. September 2019 am Digital Festival im Schiffbau statt.

Die Digital Minds Society ist eine Non-Profit-Organisation. Der Unkostenbeitrag von CHF 220.-  pro Person und Jahr soll, die Kosten für die Organisation der Events, den Betrieb der Online-Auftritte und die Zurverfügungstellung von weiteren Vorteilen für Mitglieder decken.

Good to read

Möchtest du mehr über die Digital Minds Society erfahren? Dann lese unbedingt das «10 Fragen an» Interview der vier Gründungsmitglieder Ioannis Martinis, Ubaldo Piccone, Marco Gasser und Alice Rohrer, die nach wochenlanger Planung und strenger Geheimhaltung kaum noch Stillschweigen bewahren konnten.